Das Weblog von Ärztinnen und Ärzten aus Oberösterreich

Ruhe und Entspannung zum Jahreswechsel

 | 
Dr. Claudia Westreicher

Vom Festessen über den Verwandtschaftsbesuch direkt zur Silvesterknallerei: In den Weihnachtsferien Ruhe und Entspannung zu finden ist nicht einfach. Der Gesundheit tut es aber gut, sich ruhige Auszeiten zu nehmen. Planen Sie Nachmittage oder Abende ein, an denen einmal nichts los ist und gönnen Sie in diesen Tagen des üppigen Essens auch ihrer Verdauung Erholung durch leichte Speisen wie Salate, Obst oder Suppen. Kräuter, die bei Anspannung und Nervosität helfen (z.B. als Tee) sind Baldrian, Hopfen, Johanniskraut, Melisse oder Passionsblume. Halten Sie aber mit Ihrem Hausarzt Rücksprache, da sich auch bei rezeptfreien Kräutern Wechselwirkungen mit Medikamenten ergeben können. Wenn Sie Ihren Kindern zuliebe an der Silvesterknallerei teilnehmen: Ohrenstöpsel als Gehörschutz nicht vergessen! Ein Knall zu nahe am Ohr kann zu Gehörschäden führen, vor allem das Hörvermögen in höheren Frequenzen kann irreversibel beeinträchtigt werden. 
 
Dr. Claudia Westreicher ist Allgemeinmedizinerin in Vorchdorf.

 Ansichten: 1694

Alle Blogeinträge

RSS 2.0 RSS Feed abonnieren
 
Kostenloses Abo der human, dem Gesundheitsmagazin für Oberösterreich bestellen: Email mit Name und Adresse an human@aekooe.at
Zum Newsletter anmelden und wichtige Infos erhalten