Das Weblog von Ärztinnen und Ärzten aus Oberösterreich

Veränderungen auf der Zunge

 | 
Dr. Josef Schöfl

Ovale, rötliche Veränderungen auf der Zunge? Nicht gleich in Panik ausbrechen! Es kann sich dabei um eine Landkartenzunge, auch Lingua geographica genannt, handeln. Diese Veränderungen sind gutartig und können Symptome wie Zungenbrennen oder eine Empfindlichkeit auf bestimmte Nahrungsmittel hervorrufen. Eine Landkartenzunge trifft häufig in Kombination mit einer Faltenzunge (ein- oder mehrfache Furchung der Zunge) auf. Die Ursache zur Entstehung der Landkartenzunge ist bis dato unbekannt. Es gibt jedoch Vermutungen, dass Vererbung eine Rolle spielt. Eines ist sicher: sie ist nicht infektiös! Eine medikamentöse Behandlung wird nicht vorgenommen. Jedoch kann man durch Vermeidung von bestimmten Nahrungsmitteln wie z.B. Nüsse, scharfe Gewürze, Knoblauch, Tomaten, Ananas, Ingwer oder durch Reduktion von Alkohol – insbesondere Rotwein – der Landkartenzunge entgegen wirken. Zudem ist es ratsam, bei Veränderungen ärztlichen Rat hinzuziehen!

Dr. Josef Schöfl ist HNO-Arzt in Perg.

 Ansichten: 1972

Alle Blogeinträge

RSS 2.0 RSS Feed abonnieren
 
Kostenloses Abo der human, dem Gesundheitsmagazin für Oberösterreich bestellen: Email mit Name und Adresse an human@aekooe.at
Zum Newsletter anmelden und wichtige Infos erhalten