Das Weblog von Ärztinnen und Ärzten aus Oberösterreich

ReLEx Smile – Kurzsichtigkeit besonders schonend lasern

 | 
Univ. Prof. Dr. Siegfried Priglinger

Glücklich, wer weder kurz- noch weitsichtig ist oder Astigmatismus (Hornhautverkrümmung mit unscharfem Sehen) hat. Obwohl Brillen und Kontaktlinsen heute enorm viel leisten können, steigt die Nachfrage in der refraktiven Hornhautchirurgie, um ohne Sehbehelfe sporteln und den Alltag bewältigen zu können. Daher ist das Augenlasern im Trend. Neben dem Femto-LASIK und LASIK Verfahren gibt es ein besonders schonendes Verfahren, genannt, ReLEx SMILE (Small Incision Lenticle-Extraktion), das seit wenigen Jahren in der Augenklinik Smile Eyes in Linz als einem von ganz wenigen Anbietern durchgeführt wird. Die Lasermethode ist bei Kurzsichtigkeit von -1 bis -10 Dioptrien sowie bei Astigmatismus bis -0,5 Dioptrien einzusetzen. Beim ReLEx Smile-Verfahren wird überschüssiges Hornhautgewebe nicht mehr mittels Hitze verdampft, sondern mit Luftbläschen vorsichtig gelöst und durch einen winzigen, hochpräzisen Schnitt mit dem Femto-Sekundenlaser entfernt. Der entscheidende Vorteil ist, dass die Hornhaut auf diese Weise ihre natürliche Struktur behält. Das bedeutet eine höhere Stabilität der Hornhaut und damit eine Zunahme der Sicherheit in der Laserchirurgie. Zur Korrektur der Fehlsichtigkeit kann nunmehr auf die Präparation eines großen Hornhautdeckls (Flap) verzichtet werden. Ein gutes Sehvermögen stellt sich meist schon am ersten Tag nach der Operation ein. Der ambulante 10 bis 20-minütige Eingriff erfolgt in lokaler Betäubung und verursacht auch postoperativ keine nennenswerten Schmerzen. Das für Laserbehandlungen typische Trockenheitsgefühl im Auge tritt seltener auf. Die individuelle Eignung für die schonende, effiziente und besonders gut verträgliche Methode muss in einer gründlichen Voruntersuchung festgestellt werden. Das Ziel, scharfes Sehen ohne Brille oder Kontaktlinse, lässt sich nach Studien bei rund 92-97 Prozent der Patienten mit einem Eingriff erreichen.  

Univ. Prof. Dr. Siegfried Priglinger ist Leiter der Augenklinik Smile Eyes in Linz.

 Ansichten: 758

Alle Blogeinträge

RSS 2.0 RSS Feed abonnieren
 
Kostenloses Abo der human, dem Gesundheitsmagazin für Oberösterreich bestellen: Email mit Name und Adresse an human@aekooe.at
Zum Newsletter anmelden und wichtige Infos erhalten