Das Weblog von Ärztinnen und Ärzten aus Oberösterreich

Das geht unter die Bindehaut!

 | 
Dr. Helmut Schneiderbauer

Die Bindehaut stellt eine wichtige Barriere zwischen Augenhöhle und Außenwelt dar. Sie schützt das Auge vor Umwelteinflüssen. Viren, Bakterien, Allergene (Pollen, Hausstaub …), auch grelles Licht (Schweißer oder Gletschertourengeher) können die Bindehaut in Mitleidenschaft ziehen und zu Entzündungen aller Schweregrade führen. Auch ein Übergreifen auf die angrenzende Hornhaut ist möglich. Grundvoraussetzung für eine widerstandsfähige Bindehaut ist ein gut benetzender Tränenfilm. Trockene Raumluft und/oder eine zu geringe Blinkfrequenz der Augenlider stellen ein Gefahrenmoment dar, das auch schon Kinder betreffen kann. Klassische Symptome sind Augenrötung, Brennen, Jucken, Lichtempfindlichkeit und verstärkte Sekretbildung. Speziell einseitige und länger dauernde Entzündungen, insbesondere bei gleichzeitiger Sehverschlechterung, sollten unbedingt ärztlich abgeklärt und je nach Ursache gezielt behandelt werden.

Dr. Helmut Schneiderbauer ist Facharzt für Augenheilkunde und Optometrie in Peuerbach.

 Ansichten: 1286

Alle Blogeinträge

RSS 2.0 RSS Feed abonnieren
 
Kostenloses Abo der human, dem Gesundheitsmagazin für Oberösterreich bestellen: Email mit Name und Adresse an human@aekooe.at
Zum Newsletter anmelden und wichtige Infos erhalten