human Ausgabe 4/2018

Artikel in diesem Magazin:

Schleichend naht der Herztod

Kaum eine Herzerkrankung ist so heimtückisch wie die Myokarditis, denn zuweilen bleibt sie unentdeckt und das Drama nimmt seinen Lauf. Aus scheinbar völliger Gesundheit heraus versagt das Herz seinen Dienst, nicht selten kommt jede Hilfe zu spät.

Winziger Taktmacher

Seit 60 Jahren bringen Schrittmacher Herzen, die zu langsam schlagen, wieder in den richtigen Takt. Die neueste Generation, der Mini-Herzschrittmacher, der für rund 15 Prozent der betroffenen Patienten geeignet ist, wurde 2013 weltweit zum ersten Mal in Linz eingesetzt.

Angina pectoris: Wenn es eng wird ums Herz

Es ist Symptom einer Herzkreislauferkrankung und frühes Warnzeichen, dass die betroffene Person möglicherweise auf einen Herzinfarkt zusteuert. Das Engegefühl in der Brust bedeutet tatsächlich einen Engpass in der Versorgung des Herzmuskels. Das Beschwerdebild der Angina pectoris ist vielfältig und trügerisch.

Die Urotherapie kennt keine Tabuthemen

Ihnen ist der Begriff der Urotherapie fremd? Kein Wunder, denn diese Art der nicht chirurgischen und nicht medikamentösen Behandlung von Gesundheitsstörungen des unteren Harntraktes ist in Österreich kaum bekannt. Dabei sind zum Beispiel unkontrollierter Harnverlust, vermehrter Harndrang und wiederkehrende Blaseninfektionen bei Jung und Alt keine Seltenheit. Die Urotherapeutin hilft mit Verhaltenstraining zu verbesserter Lebensqualität.

Gefährliche Powerpille

In den USA sind Präparate mit dem Sexualhormon Testosteron schon lange ein Kassenschlager, aber auch in Europa steigt der Absatz stetig. Immer mehr Männer greifen zu den vermeintlichen Wunderpillen, weil sie sich dadurch mehr Vitalität, mehr Muskeln und mehr Potenz versprechen. Mediziner raten aber zu größter Vorsicht: Ernste Gesundheitsprobleme können die Folge sein.

Selten, aber informiert

Irgendetwas stimmt mit meinem Kind nicht, nur was? Seit Jahren suchen die Eltern nach der Lösung, nach Klarheit. Von Arzt zu Arzt, von Spital zu Spital, doch niemand weiß, was los ist. Es gibt rund 8.000 Erkrankungen, die zu den seltenen Erkrankungen zählen und als Waisenkinder in der Medizin betrachtet werden. Ein Beispiel dafür sind Mukopolysaccharidosen,kurz MPS.

Den Schnee genießen – ohne Einkehrschwung in die Unfallambulanz

Für viele Österreicher sind die Tage im Schnee die schönsten des Jahres. Damit man unbeschwert die Pisten genießen kann und der Skitag nicht in einer Unfallambulanz endet, sollte man sich ein wenig darauf vorbereiten und so fahren, dass man weder sich noch andere gefährdet. Bei Einhaltung einiger wichtiger Punkte müsste das problemlos möglich sein.

Im Gesundheitscheck: Ferry Öllinger

Ferry Öllinger war in den 80er Jahren Mitbegründer des Theater Phönix in Linz, bis 1998 Mitglied des Leitungsteams und danach bis 2004 Intendant des zeitgenössischen Kunstfestivals Festival der Regionen. Seit 1998 ist der 59-Jährige freier Schauspieler und auch in diversen Filmen und Serien zu sehen, unter anderem seit 2001 in SOKO Kitzbühel.
Kostenloses Abo der human, dem Gesundheitsmagazin für Oberösterreich bestellen: Email mit Name und Adresse an human@aekooe.at
Zum Newsletter anmelden und wichtige Infos erhalten