human Ausgabe 1/2002

human Ausgabe 1/2002

Artikel in diesem Magazin:

Spitalsärzte – Kunstfehler oder Komplikation

Soll die Patientenversorgung in den oberösterreichischen Spitälern funktionieren, bedarf es hochmotivierter Ärzte, die auf das Vertrauen ihrer Patienten zählen können. Leider haben die Vorfälle rund um das Landeskrankenhaus Freistadt gezeigt, dass behauptete Behandlungsfehler zu einer raschen Vorverurteilung der Ärzte geführt haben. Ein ganzer Berufsstand ist ins schiefe Licht gerückt worden und leidet noch immer darunter.

Myome – gutartige Knoten in der Gebärmutter

Myome sind gutartige Knoten in der Gebärmutter, die nahezu 80% aller Frauen betreffen und in bis zu 40 % Beschwerden verursachen in Form von lokalen Schmerzen oder verstärkten Zwischen- oder Regelblutungen.

Laserpunktur – Akupunk-tur mit Laserlicht

Wie man Altindischen Schriften entnehmen kann, wissen die Menschen schon lange von der heilenden Wirkung des Lichtes. Im Laufe der Zeiten fanden sie dann allmählich heraus, das auch die Wahl der Lichtfarben und die Dauer der Lichteinwirkung für bestimmte Heilungsprozesse (z.B. Wundheilungen) eine wichtige Rolle spielen. Als sie schließlich vor 30 Jahren noch entdeckten, dass man Licht hoher Ordnung als Laserlicht herstellen kann, war das Tor zur Lasertherapie offen.

Gesunde Zähne: Schwangerschaft und Säugling

In der letzten Ausgabe der HUMAN haben wir Ihnen PAIP, die professionelle altersgerechte Individual-Prophylaxe von der Schwangerschaft bis 99 vorgestellt. Dieses Mal gibt es Tipps für gesunde Zähne für werdende Mütter und Säuglinge.

Pathologie - Gewebeuntersuchung

Klinische Pathologie versteht sich als systematisch angewandte Gewebeuntersuchung von krankhaften Veränderungen an Biopsiematerialien und Operationspräparaten. Diese Befunde sind wesentlicher Bestandteil in der Zusammenschau aus klinischem Befund, endoskopischer Diagnose und Ergebnissen aus bildgebenden Verfahren und führen in vielen Fällen zu entscheidenden therapeutischen Konsequenzen.

Rauchen – Die tödliche Sucht

Laut WHO (Weltgesundheitsorganisation) ist Rauchen eine Krankheit, die sich wie eine Epidemie ausgebreitet hat. Jeden Tag sterben weltweit 10.000 Menschen an den Folgen von Zigarettenkonsum.

Tinnitus – Dauerton im Ohr

Manchmal klingt es wie Vogelgezwitscher, manchmal wie ein unerträgliches Dröhnen. Der lästige Dauerton im Ohr scheint immer mehr Menschen zum Problem zu werden. Dr. Claus Despineux spricht von Volkskrankheit, wenn man ihn zu Tinnitus befragt. 800.000 Österreicher sind es mittlerweile, die von Ohrgeräuschen geplagt werden. Alle werden sogar rund um die Uhr von grässlichen Dauertönen verfolgt.
Kostenloses Abo der human, dem Gesundheitsmagazin für Oberösterreich bestellen: Email mit Name und Adresse an human@aekooe.at
Zum Newsletter anmelden und wichtige Infos erhalten