human Ausgabe 3/2013

human Ausgabe 3/2013

Kategorien: ­Babys – Kinder – Jugendliche, Ernährung – Gewicht – Verdauung – Stoffwechsel, Herz-Kreislauf-System, Ärzte in OÖ – Gesundheitspoliltik – Rechtsinformation, Zahngesundheit, Psyche – Psychosomatik – Sucht

Artikel in diesem Magazin:

Teufelskreis Sucht

Die Abhängigkeit von einer Substanz wie Alkohol, Nikotin, von illegalen Drogen oder einem Verhalten beginnt schleichend, doch irgendwann ist der Betroffene mitten drin. Die Sucht bestimmt sein Leben. Davon wieder los zu kommen, ist extrem schwierig.

Entzug: Wege aus der Abhängigkeit

Für die Entzugstherapie ist ein langer Atem nötig – egal, ob es sich um Alkoholismus, pathologisches Glücksspiel oder Sucht nach illegalen Drogen oder Medikamenten handelt.

Wie schütze ich mein Kind vor Sucht?

Suchtprävention beginnt bereits in der frühen Kindheit. Im Mittelpunkt stehen ein gesundes Selbstwertgefühl und die Entwicklung persönlicher Kompetenzen.

Vegetarisch essen - aber richtig

Pferdefleischskandal, Rinderwahnsinn, Schweinepest: Angesichts regelmäßiger Skandale und Gesundheitsrisiken im Zusammenhang mit Fleisch schwindet bei vielen Konsumenten das Vertrauen in Schnitzel & Co. Ist vegetarische Ernährung eine gesunde Alternative? Und worauf ist zu achten, wenn sich Kinder fleischlos ernähren?

Schwindel: Alles dreht sich

Schwindel ist die Folge einer Fehlmeldung im Informationsfluss zwischen den Schaltstellen des Gleichgewichtssystems. Er kann unterschiedlich ausgeprägt sein und vielfältige Ursachen haben – von harmlos bis sehr gefährlich.

Lehrpraxis: Österreich ist Schlusslicht in Europa

Wer Allgemeinmediziner werden will, muss im Rahmen der Ausbildung verpflichtend ein Jahr Praxis in einer Ordination machen, fordert die Ärztekammer. Was diese Lehrpraxis bringt und warum es seiner Meinung nach kurzsichtig ist, sie nicht umzusetzen, erklärt Ärztekammerpräsident Dr. Peter Niedermoser im Interview.

Kieferchirurgie: Breit aufgestellt

Ob Fehlbildung, Zahnfehlstellung, eine Verletzung oder eine Veränderung des Gewebes: Das Aufgabengebiet der Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie ist breit gefächert. Neugeborene werden ebenso behandelt wie Menschen in höherem Alter.

Kinder: Bewegung ist Entwicklung

Eltern, die ihre Babys und Kinder zur Bewegung anregen, können damit Verzögerungen oder Störungen der motorischen Entwicklung entgegenwirken. Aber nicht nur das: Durch Bewegung entwickeln Kinder Selbstbewusstsein, soziale Kompetenzen und eine gute Lernfähigkeit.
Kostenloses Abo der human, dem Gesundheitsmagazin für Oberösterreich bestellen: Email mit Name und Adresse an human@aekooe.at
Zum Newsletter anmelden und wichtige Infos erhalten