human Ausgabe 1/2010

Artikel in diesem Magazin:

Burnout – Verlust an Lebensenergie

Burnout ist ein Zustand körperlicher, emotionaler und geistiger Erschöpfung. Die nötige Erholungsphase dauert meist mehrere Monate – und kann der Anfang sein, sein Leben umzugestalten.

Gesundheitsförderung für Senioren

Gesundheitsförderung für Senioren: Eine aktive Auseinandersetzung mit Geist und Körper fördert ein hohes Maß an Lebensqualität und bringt einen anderen Umgang auch mit chronischen Krankheiten.

Äskulappreis - Anerkennung für Menschlichkeit

Eine Arbeits- und Wohngemeinschaft für Gehörlose, medizinische Betreuung und eine Berufsschule für Menschen in Uganda: Zwei engagierte Ärzte, die hinter diesen Projekten stehen, wurden mit dem Äskulap-Preis für Humanität ausgezeichnet.

Hyperakusis - Überempfindlichkeit gegenüber Höreindrücken.

Menschen, die überempfindlich gegen Lärm sind, suchen die Stille. Sie leiden an Geräuschen, die andere Menschen oft nicht einmal bewusst wahrnehmen.

Diabetes: Blutzucker aus der Norm

Jeder dritte Oberösterreicher wird im Laufe seines Lebens mit der Diagnose Störung im Zuckerstoffwechsel konfrontiert. Während die Autoimmunerkrankung der Bauchspeicheldrüse (Typ-I-Diabetes) vor allem in jungen Jahren erstmals auftritt, ist der so genannte Alterszucker (Typ-II-Diabetes) längst dem Pensionistenalter entwachsen.

Prävention von Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Vorbeugen ist besser als heilen. Allein seinen Lebensstil zu ändern, ist jedoch schwierig. Medizinische Begleitung und der Austausch mit Gleichgesinnten machen es leichter, gesund zu leben. Ein Praxisbericht aus dem Bezirk Rohrbach.

Modernes Wundmanagement

Der demographische Wandel stellt unser Gesundheitssystem vor viele Herausforderungen. Dazu zählt auch die Zunahme von Patienten mit chronischen Wunden. Hervorgerufen etwa durch Diabetes oder Beinthrombosen, sind diese für Betroffene extrem belastend, denn sie sind schmerzvoll und heilen oft monatelang nicht. Das optimierte Wundmanagement soll Amputationen verhindern, Gesundheitskosten senken und die Lebensqualität von Patienten erhöhen.

Arzttermin rechtzeitig absagen

Dass man einen geplanten Arzttermin doch nicht wahrnehmen kann, kommt immer wieder vor. Wichtig ist, den Termin rechtzeitig abzusagen. Wer sich ohne nachvollziehbaren Grund nicht abmeldet, handelt unfair gegenüber anderen Patienten. Außerdem kann das unentschuldigte Fernbleiben rechtliche Folgen haben.

Narkose ist Vertrauenssache

Erfahrung, Sorgfalt, eine ausführliche Aufklärung der Patienten und gutes menschliches Gespür: Das gehört zum Job des Anästhesisten. Human hat eine Narkose-Ärztin und ihre Patientin begleitet.

Klare Sicht mit Laserstrahlen

Wer mit Brille oder Kontaktlinsen rundum zufrieden ist, wird eine Laseroperation zur Verbesserung der Sehschärfe kaum ins Auge fassen. Menschen in bestimmten Berufsgruppen, Freizeitsportler und Brillenmuffel versprechen sich von der Laserbehandlung jedoch den bequemen Verzicht auf umständliche Sehbehelfe.

Ambulante Leistungen für Gesundheit müssen leichter zugänglich sein!

Mehrere Ärzte unter einem Dach und flexible Öffnungszeiten von Ordinationen: Diese Vorteile könnten die Vorschläge der Ärztekammer den Patienten bringen.
Kostenloses Abo der human, dem Gesundheitsmagazin für Oberösterreich bestellen: Email mit Name und Adresse an human@aekooe.at
Zum Newsletter anmelden und wichtige Infos erhalten