human Ausgabe 4/2009

Artikel in diesem Magazin:

Diabetes und Impotenz bei Männern

Viele Männer sind betroffen, aber kaum einer spricht darüber: Diabetes kann zu sexuellen Störungen und damit zu schweren seelischen Belastungen führen. Anstatt Hilfe in Anspruch zu nehmen, führen betroffene Männer oft einen einsamen und verzweifelten Kampf gegen die massive Belastung von Körper und Seele.

Aus dem Leben eines Landarztes

Unterwegs zwischen Ordination, Hausbesuch und Erster Hilfe auf der Schipiste: Dr. Norbert Ringer, Landarzt in Gosau, ist überall für seine Patienten da.

Schönheitsoperationen Brüste

Der Wunsch nach ewiger Schönheit verleitet immer mehr Menschen, sich einem medizinischen Eingriff zu unterziehen. Die Risken einer Operation werden vielfach aber nicht wirklich abgewogen. Dr. Veronika Patzer-Kohlmayr, Fachärztin für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive sowie für Allgemeine Chirurgie am KH Kirchdorf, klärt ihre Patientinnen und Patienten sehr intensiv auf. Nach Unfällen, Krankheiten oder wenn der Leidensdruck sehr groß ist, ist für die Ärztin ein medizinischer Eingriff, der der Wiederherstellung und Ästhetik dienen soll, vertretbar.

Gehörlosenambulanz in Linz

Die Gehörlosenambulanz in Linz bietet medizinische und soziale Betreuung für gehörlose und schwerhörige Menschen.

Eine kräftige Muskulatur für ein langes Leben

Muskeltraining wird oft belächelt. Ein gut trainierter Körper wird betrachtet als das Vorrecht junger, vor allem aber eitler Männer, denen man zudem ein Defizit an Intellektualität unterstellt. Doch schon die alten Griechen wussten, dass ein gesunder Geist in einem gesunden Körper steckt.

Auch Bluterkinder haben eine Zukunft

Hämophilie ist eine Erkrankung mit Geschichte. Schon im 5. Jahrhundert vor Christus wurde sie im babylonischen Talmud erwähnt. Im 2. Jahrhundert nach Christus gab es Erfahrungen im Rahmen religiöser Beschneidungen. Ein Elternpaar verlor dadurch zwei Söhne. Beim dritten verzichteten sie auf diese Zeremonie. Im 19. Jahrhundert war das Durchschnittsalter von Bluterkindern 16 Jahre. Fortschritte in der Medizin ermöglichen hämophilen Kindern heutzutage ein fast normales Leben.

Aus dem Alltag einer Spitalsärztin

Routine, Stress und Nachtdienst, Glücksmomente und Mitgefühl: All das gehört zum Alltag von Dr. Ulrike Pfleger. Eindrücke von der Arbeit einer Ärztin im Landeskrankenhaus Rohrbach.

Tropenkrankheiten vor der Haustür

Man muss nicht um den halben Globus reisen, um sich eine exotische ansteckende Krankheit einzufangen. Die Erreger waren schon lange vor Globalisierung und Klimawandel bei uns.

Mobile Kinderkrankenpflege

Unterstützung für kranke Kinder in den eigenen vier Wänden ist in vielen Situationen ein Beitrag zu einer besseren Versorgung.
Kostenloses Abo der human, dem Gesundheitsmagazin für Oberösterreich bestellen: Email mit Name und Adresse an human@aekooe.at
Zum Newsletter anmelden und wichtige Infos erhalten