human Ausgabe 2/2002

human Ausgabe 2/2002

Artikel in diesem Magazin:

Human Home Sitting – Entlastung für pflegende Angehörige

Sorglose Ferien – eine Hilfe kommt zu ihnen nach Hause und kümmert sich um ihre Angehörigen.

Kinderherzchirurgie

Linz besitzt ein Kinderherzzentrum zur Behandlung von angeborenen und erworbenen Herzfehlern im Kindesalter, eine Kinderherzchirurgie und Kinderkardiologie auf höchstem internationalem Niveau. Im vergangenen Jahr wurden im Kinderherzzentrum 165 Kinder operiert. 25 % waren Neugeborene und 61 % jünger als ein Jahr.

Krebs - Infektionen unterschätzt

Infektionen werden nach Ansicht von Experten als Ursache für Krebs unterschätzt, Umweltfaktoren wie elektromagnetische Strahlung dagegen überschätzt. Sie fordern daher globale Schutzimpfungs-Programme.

Verein M.A.S. unterstützt bei Alzheimer

Mit der steigenden Lebenserwartung steigt auch der Prozentsatz derjenigen, die an Alzheimer oder einer anderen Krankheit, die Verwirrung verursachen kann, erkranken. Derzeit gibt es in Österreich ca. 100.000 diagnostizierte Alzheimer Patienten, die Dunkelziffer ist mindestens doppelt so hoch. Wichtig ist daher, hier nicht wegzuschauen und die Realität nicht zu verleugnen. M.A.S ist ein gemeinnütziger Verein, der vergesslichen Mitmenschen und deren Angehörigen Hilfe und Unterstützung anbietet.

Gründung des „Forum Prostata“

Oberösterreichs Urologen gründen „Forum Prostata“

Qigong kennt kein Alter

„Kommt allen Pflichten fröhlich und friedlich nach. Dann werdet Ihr hinter Eurem eigenen Herzschlag den Pulsschlag göttlichen Friedens fühlen.“Paramahansa Yogananda

Zecken – Die lautlose Gefahr

Nur einige Millimeter groß, sind sie kaum zu sehen. Als Überträger von Krankheitserregern können diese Tiere allerdings zur großen Gefahr für uns Menschen werden. Und das nicht nur im Frühsommer, wie die durch Zecken übertragene Krankheit, genannt Frühsommermeningitis, vermuten ließe, sondern beinahe das ganze Jahr über. Auch an schönen und warmen Herbsttagen sind die Zecken wieder aktiv.

Krankheit Allergie

Clemens Freiherr von Pirquet gilt als der Begründer eines neuen Wissenschaftszweiges, der Allergologie. Der gebürtige Wiener hatte bereits 1905 seine Beobachtungen über immunologische Reaktionen als neue Krankheit beschrieben. Er nannte sie zu dieser Zeit noch Serumkrankheit, prägte jedoch schon ein Jahr später, also 1906, den Begriff der Allergie.
Kostenloses Abo der human, dem Gesundheitsmagazin für Oberösterreich bestellen: Email mit Name und Adresse an human@aekooe.at
Zum Newsletter anmelden und wichtige Infos erhalten